PRIMERMIX

Eine Mischung von lockeren Polymeren zur Lösung im Wasser. Dieses Grundierpräparat, das nach sorgfältiger Vermischung entsteht – verstärkt alte und neue, poröse und absorptive Untergründe wie: Betonwände, Zement-, Kalk- und Gipsputz, GK-Platten und zementgebundene Spanplatten. Sie beschränkt die Absorptionsfähigkeit der Oberflächen und steigert die Haftung, wodurch der Farbenverbrauch reduziert wird.  Das Präparat senkt also beträchtlich die Transportkosten, ermöglicht Lagerung und Transport bei Minustemperaturen und ist wesentlich billiger als fertige Grundierpräparate.

Dosierung:

1 Päckchen pro 5L Wasser

Ausbeute:

fertiges Präparat: 1L pro 3-10m²